„Tun alles, um negativ zu bleiben“

ÖSV-Cheftrainer Andreas Widhölzl traut seinen Springern einiges zu. gepa

ÖSV-Cheftrainer Andreas Widhölzl traut seinen Springern einiges zu. gepa

Für ÖSV-Springer-Cheftrainer Andreas Widhölzl ist vor der Vierschanzentournee die Gesundheit das Wichtigste.

Oberstdorf Zweimal gebeutelt von positiven Coronavirus-Fällen, Quarantäne und einer vor allem deshalb bisher sehr durchwachsenen WM-Saison hat sich Österreichs Skisprung-Team am Tag vor Beginn der 69. Vierschanzentournee zur Erwartungshaltung geäußert. Die ÖSV-Springer sind allemal für Plätze ganz v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.