Stelvio soll die Wende bringen

„Bormio ist lässig, es gibt gute Passagen mit viel Geschwindigkeit in den Kurven“, freut sich Doppel-Olympiasieger Matthias Mayer auf die Rennen in Bormio. gepa

„Bormio ist lässig, es gibt gute Passagen mit viel Geschwindigkeit in den Kurven“, freut sich Doppel-Olympiasieger Matthias Mayer auf die Rennen in Bormio. gepa

ÖSV-Speedasse wollen das Jahr mit einem Erfolgserlebnis abschließen.

Bormio Auf einer harten, schwierigen Stelvio-Piste soll für Österreichs Speed-Herren die Trendumkehr gelingen. In Bormio werden nach der Programmänderung nun heute der Super-G und am Dienstag die Abfahrt (jeweils 11.30 Uhr/live ORF 1) gefahren, denn für heute ist heftiger Schneefall vorhergesagt.

Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.