Dorner verpasst Sieg um Wimpernschlag

Schladming Nach der Silbermedaille bei den internationalen österreichischen Titelkämpfen im Slalom in Schladming konnte sich Thomas Dorner auch beim Europacuprennen an selber Stelle ausgezeichnet in Szene setzen. Der 22 Jahre alte Andelsbucher wurde mit 0,05 Sekunden Rückstand auf den Italiener Tommasio Saccardi Zweiter. Für den ÖSV-B-Kaderläufer war es nach den beiden dritten Rängen im letzten Winter Kronplatz undin Meribel das beste EC-Resultat.

Durch Jakob Greber (SV Mellau, Jg. 2003) als Neunter (+1,92) gab es eine weitere Ländle-Spitzenplatzierung.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.