Hauser jubelt über bestes Saisonergebnis

Hochfilzen „Der achte Platz ist das beste Ergebnis, das ich hier in Hochfilzen jemals gemacht habe“, hatte Hauser nach ihrem achten Platz in Hochfilzen eine „Mordsgaudi“. Drei Fehlschüssen stand die viertbeste Laufzeit im Feld gegenüber. Der Sieg ging an Marte Röiseland (Nor) vor Landsfrau Tiril Eckhoff und Dorothea Wierer (Ita).

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.