Ortlieb mit starkem Nervenkostüm

Nina Ortlieb behielt in der ersten Abfahrt von Val d‘Isere die Nerven, belohnte sich mit Platz fünf. Zwei Startnummern vor ihr war Nicole Schmidhofer mit voller Wucht im Fangzaun gelandet. gepa

Nina Ortlieb behielt in der ersten Abfahrt von Val d‘Isere die Nerven, belohnte sich mit Platz fünf. Zwei Startnummern vor ihr war Nicole Schmidhofer mit voller Wucht im Fangzaun gelandet. gepa

Lecherin fuhr nach Horrorsturz von Schmidhofer in Val d‘Isere auf Rang fünf und war beste ÖSV-Läuferin.

Val d‘Isere Der Speed-Auftakt der alpinen Ski-Damen hat mit einem Schock für den ÖSV begonnen: Nicole Schmidhofer dürfte sich laut ersten Untersuchungen bei ihrem bösen Sturz in der Weltcup-Abfahrt in Val d‘Isere einen Kreuzband- und Seitenbandriss im linken Knie zugezogen haben. Die Steirerin wird

Artikel 60 von 168
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.