Dornbirn lieferte eine Überraschung

Dornbirner Jubel in Wien: Daniel Woger (l.) und Devon Brosseau, die beim 4:3-Sieg gegen die Caps jeweils zwei Vorlagen lieferten, freuen sich mit dem Torschützen Andrew Yogan. gepa

Dornbirner Jubel in Wien: Daniel Woger (l.) und Devon Brosseau, die beim 4:3-Sieg gegen die Caps jeweils zwei Vorlagen lieferten, freuen sich mit dem Torschützen Andrew Yogan. gepa

Die Bulldogs bogen Wien mit 4:3 nach Penaltyschießen.

Wien Im Dezember 2017 gewann Dornbirn zum letzten Mal in Wien. Drei Jahre später war es wieder soweit. Die Bulldogs setzten sich im Penaltyschießen mit 4:3 durch. „Wien ist offensiv sehr stark, dass wussten wir. Wir waren hier wirklich gut eingestellt“, erklärte DEC-Keeper Thomas Höneckl, der mit 41

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.