St. Pöltens Frauen im CL-Achtelfinale

ÖFB-Teamspieler Lisa Makas (28) erzielte das Siegtor für St. Pölten. gepa

ÖFB-Teamspieler Lisa Makas (28) erzielte das Siegtor für St. Pölten. gepa

Zürich Nach dem 2:0-Heimsieg feierte Österreichs Fußball-Serienmeister der Frauen, der SKN St. Pölten, auch im Rückspiel des Sechzehntelfinales in der Champions League einen vollen Erfolg gegen den FC Zürich. Damit steht das Team erstmals in der Klubgeschichte im Achtelfinale der Champions League. F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.