ÖSV-Team vor den Damen Italiens

Courchevel Die rot-weiß-rote Truppe lieferte beim Riesentorlauf in Courchevel noch vor den Italienerinnen (9. Sofia Goggia/+2,27, 14. Elena Curtoni/+3,27, Anm.) mit drei Top-Ten-Plätzen bzw. fünf Läuferinnen in den Top 13 das beste Mannschaftsergebnis. Katharina Liensberger (+1,54) führte als Fünfte das Feld an, gefolgt von Stephanie Brunner (+1,81), Ricarda Haaser (+2,26) war auf Rang acht zu finden. Katharina Truppe (+2,47) und Ramona Siebenhofer (+3,20) komplettierten den erfolgreichen ÖSV-Tag als Zwölfte bzw. 13. Liensberger schob sich so nebenbei auch an die sechste Stelle des nach wie vor von Petra Vlhova angeführten Gesamt-Weltcups.

SkiAlpin

Weltcupwertungen

Damen, gesamt (6)

1. Petra Vlhova (SVK)  420

2. Mikaela Shiffrin (USA)  275

3. Marta Bassino (ITA) 258

4. Michelle Gisin (SUI)   257

5. Federica Brignone (ITA)  248

6. Katharina Liensberger (AUT)  220

9. Katharina Truppe (AUT)  154

13. Franziska Gritsch (AUT)   96

50. Magdalena Egger (AUT)  12

Damen, Riesentorlauf (3)

1. Federica Brignone (ITA)  205

2. Marta Bassino (ITA)  200

3. Mikaela Shiffrin (USA)  150

9. Stephanie Brunner (AUT)  90

10. Katharina Liensberger (AUT)  85

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.