HC Hard auf Überholspur

Hards Luca Raschle war am Samstagabend nicht aufzuhalten und ließ es im Gehäuse der Gäste aus Graz ganze elf Mal „rascheln“. Stiplovsek

Hards Luca Raschle war am Samstagabend nicht aufzuhalten und ließ es im Gehäuse der Gäste aus Graz ganze elf Mal „rascheln“. Stiplovsek

Rote Teufel besiegen HSG Graz 35:30 und rücken auf Rang zwei vor.

Hard Nach der 25:28-Niederlage im 96. Ländle-Derby gegen Bregenz Handball am 3. Dezember und dem Unentschieden gegen den SC kelag Ferlach am vergangenen Mittwoch ist der Alpla HC Hard wieder zurück in der Erfolgsspur. Im Heimspiel gegen die HSG Holding Graz behielten die Roten Teufel vom Bodensee mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.