„Wir sind im Abstiegskampf angekommen“

Alex Pastoor hofft in Ried auf die Trendwende mit „unbedingtem Willen“.

Altach Dass ein Fußballtrainer seine eigene Mannschaft vor laufenden Kameras heftig attackiert, passiert nicht alle Tage. Umso größer ist dann die Unruhe in einem Verein, wenn das doch einmal vorkommt. So wie am Samstag, als Altachs Trainer Alex Pastoor (54) nach dem katastrophalen SCRA-Auftritt geg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.