Hirschbühl und Co. holen sich den Feinschliff

Christian Hirschbühl: Gutes Training in Schladming. gepa

Christian Hirschbühl: Gutes Training in Schladming. gepa

Schladming Bei winterlichen Bedingungen holten sich Christian Hirschbühl und das ÖSV-Slalomteam in Schladming bei Flutlicht den letzten Feinschliff für den verspäteten Slalomauftakt in Alta Badia am 21. Dezember. „Für mich ist es kein Nachteil, dass ich bis zum ersten Rennen mehr Zeit habe“, meinte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.