Hayböck bei WM-Halbzeit Vierter

Planica Michael Hayböck ist am ersten Tag der Skiflug-WM in Planica für seinen fehlenden Zimmerkollegen Stefan Kraft in die Bresche gesprungen. Der Weltrekordler (253,5 m) musste für den Einzelbewerb passen, dafür positionierte sich der 29-jährige Oberösterreicher als Medaillenanwärter. Nach zwei vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.