Lawinenalarm stoppte die Rennen in St. Moritz

St. Moritz Wegen hoher Lawinengefahr nach starken Schneefällen fielen die beiden Super-G-Rennen in St. Moritz aus. Konkrete Ersatz-Stationen wären laut Damen-Renndirektor Peter Gerdol St. Anton, Crans Montana oder Garmisch-Partenkirchen. Zumindest einer der beiden Super-G sollte vor der WM noch nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.