Zwangspause für Kraft und Hayböck

Innsbruck In Österreichs Skisprung-Team grassiert das Coronavirus. Mit Gesamtweltcup-Sieger Stefan Kraft und Michael Hayböck wurden zwei weitere Topleute positiv auf das Coronavirus getestet. Das A-Team des ÖSV hatte infolge von positiven Tests bei Cheftrainer Andreas Widhölzl, Gregor Schlierenzauer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.