Schiffner als Elfter bester ÖSV-Adler

Ruka Markus Schiffner ist in der Qualifikation für den Skisprung-Weltcupbewerb in Ruka als Elfter der bestplatzierte Österreicher gewesen. Der 28-Jährige reihte sich nach einem 124-m-Flug unmittelbar hinter dem Polen Kamil Stoch (120,5) ein. Bester war dessen Landsmann Dawid Kubacki (135,5 m). Mit C

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.