Lamparter gab ein Versprechen ab

Ruka Einen tollen Start in die WM-Saison haben Österreichs Nordische Kombinierer beim Weltcup-Auftakt in Ruka verzeichnet. Allen voran Österreichs großes Nachwuchstalent Johannes Lamparter. Der 19-jährige Tiroler zeigte nicht nur einen tollen 147,5-m-Flug und gewann damit den Sprungbewerb, er machte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.