Maradonas Tod vereint die Welt im Schmerz

Argentiniens verstorbenes Fußball-Idol Diego Maradona wurde bereits auf dem Friedhof der Gemeinde Bellavista im Nordwesten von Buenos Aires beigesetzt. Reuters

Argentiniens verstorbenes Fußball-Idol Diego Maradona wurde bereits auf dem Friedhof der Gemeinde Bellavista im Nordwesten von Buenos Aires beigesetzt. Reuters

Die Trauer um Argentiniens
Fußball-Ikone verbindet Fans weltweit.

Buenos Aires Der weinende River Plate-Anhänger, der von verfeindeten Boca-Juniors-Fans tröstend in den Arm genommen wird. Tausende Argentinier, die am blauweiß erleuchteten Obelisken inmitten von Buenos Aires gleichgesinnt singen. Das Antlitz Diego Maradonas auf einer Hauswand in Neapel im Schein be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.