Liensberger und Hirschbühl freuen sich auf Heimrennen

Wieder zurück im Weltcup: Christian Hirschbühl startet in Zürs. gepa

Wieder zurück im Weltcup: Christian Hirschbühl startet in Zürs. gepa

Zürs Es gilt, Petra Vlhova, die Doppelsiegerin von Levi, zu schlagen. Mit Katharina Liensberger versucht dies auch eine Lokalmatadorin. Die 23-Jährige führt das ÖSV-Aufgebot für die ersten Weltcuprennen im Ländle seit 26 Jahren an. Bei den Herren darf sich Christian Hirschbühl über den Heimvorteil freuen. Fix auch, dass das ÖSV-Herrenteam noch einen Tag länger in Zürs bleiben wird und am Samstag die Weltcupstrecke erstmals zu Trainingszwecken befahren werden. Ab Sonntag wird dann der Vorarlberger Ski-Nachwuchs die neuen Trainingsmöglichkeiten ausnützen.

Ski Alpin

Weltcup Zürs 2020

ÖSV-Aufgebot Damen

Katharina Liensberger, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Huber, Chiara Mair, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe

ÖSV-Aufgebot Herren

Christian Hirschbühl, Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Roland Leitinger, Michael Matt, Fabio Gstrein, Adrian Pertl und Dominik Raschner

Programm

PGS Damen, 26.11.2020 (10 Uhr Qualifikation/17.45 Uhr Finale – ORF 1, live)

PGS Herren, 27.11.2020 (10 Uhr Qualifikation /17.50 Uhr Finale – ORF 1, live)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.