„Parallelstrecke zum Zungenschnalzen“

von Klaus Hämmerle
Ein besonderes Privileg für Ex-Ski-Champion Marc Girardelli. Der VN-Kolumnist durfte als Erster die neue Weltcuppiste in Zürs befahren – und war begeistert. VN-Lerch/3

Ein besonderes Privileg für Ex-Ski-Champion Marc Girardelli. Der VN-Kolumnist durfte als Erster die neue Weltcuppiste in Zürs befahren – und war begeistert. VN-Lerch/3

Der frühere Ski-Champion Marc Girardelli prüfte als Erster die Weltcuppiste in Zürs. Seine Note: sehr gut.

Zürs Marc Girardelli (57) erkennt schon beim Hinaufgleiten mit dem Lift: „Dieser Hang ist zum Zungenschnalzen. Er ist gut einsehbar, hat die notwendige Steilheit, lässige Übergänge. Das gehört bei einem Parallelbewerb dazu.“ Kaum oben, kann es der fünffache Gesamtweltcupsieger kaum erwarten, die Str

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.