Bronzener Doppelpack für Liensberger

Nach der Premiere 2019 in Flachgau und und Zagreb im letzten Winter jubelte Katharina Liensberger in Levi über ihren dritten und vierten Top-3-Rang im Slalom-Weltcup.  GEPA

Nach der Premiere 2019 in Flachgau und und Zagreb im letzten Winter jubelte Katharina Liensberger in Levi über ihren dritten und vierten Top-3-Rang im Slalom-Weltcup.  GEPA

Slalom-Ass aus Göfis unterstreicht in Levi ihre Klasse. Magdalena Egger liefert Talentprobe ab.

Levi Petra Vlhova ist die Frau, die es im Slalom in diesem Winter zu schlagen gilt. Die Slowakin gewann auch den zweiten Weltcup-Torlauf in Levi, setzte sich dieses Mal 0,31 Sekunden vor der Schweizerin Michelle Gisin und 0,50 vor Katharina Liensberger durch. Die Vorarlbergerin wurde damit am Polark

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.