Quarantäne statt Weltcupstart

Anschieber Kristian Huber muss beim Weltcupauftakt passen. GEPA

Anschieber Kristian Huber muss beim Weltcupauftakt passen. GEPA

Österreichs Bobteam in Lettland von Coronafällen gestoppt.

Sigulda Nach positiven Coronafällen im Vorfeld des Weltcup-Auftakts in Sigulda hat Österreichs Bob- und Skeletonverband (ÖBSV) einige seiner Sportler sofort nach Hause geholt. Betroffen davon beide Zweierbobteams der Männer, darunter Österreichs Parade-Bobpilot Benjamin Maier und Bremser Kristian Hu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.