Versöhnlicher Abschluss

U-21-Team mit 4:0-Sieg. Müller, Nussbaumer, Tartarotti spielten.

Ried Teamchef Werner Gregoritsch veränderte im letzten Gruppenspiel seine Startelf im Gegensatz zur Niederlage in der Türkei auf fünf Positionen. Im Tor stand Austria-Goalie Ammar Helac, Leo Greiml feierte sein U-21-Debüt genauso wie Liefering-Stürmer Junior Adamu, Austrias Patrick Wimmer und in der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.