Norwegens Ersatzelf und Rätselraten um Haaland und Co.

Oslo Norwegen reist nach der Quarantäne für seine Stars mit nur fünf Spielern mit Erfahrung im A-Nationalteam nach Wien. Mit Ausnahme des Ex-Rapidlers Veton Berisha von Viking Stavanger stehen ausschließlich Legionäre im 18-köpfigen Aufgebot, das Aushilfs­teamchef Leif Gunnar Smerud bekannt gegeben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.