„Krankls Vergleich ist eine Beleidigung für Rugbyspieler“

von Harald Bartl
Aufgebracht: Hans Krankl (l.), Markus Kiesenebner und Emanuel Pogatetz (r.) mit Referee Mark Shield. gepa

Aufgebracht: Hans Krankl (l.), Markus Kiesenebner und Emanuel Pogatetz (r.) mit Referee Mark Shield. gepa

Nations League: Österreichs Nationalteam trifft am Sonntag (20.45 h) auf Nordirland.
Das Duell von 2004 ist vor allem dank der Aussagen des Ex-Teamchefs unvergessen.

Wien Es ist mit Sicherheit davon auszugehen, dass es am Sonntag beim Nations-League-Spiel des österreichischen Nationalteams gegen Nordirland nicht so heiß zugehen wird, wie beim historischen 3:3 der beiden Teams im Herbst 2004 in Belfast. „Das ist Irre-Regulär“, sagte damals ÖFB-Teamchef Hans Krank

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.