Fünf Tore waren für Dornbirn zu wenig

Die Entscheidung: Der Puck kullert beim Penalty von Dornbirns Kevin Macierzynski an VSV-Torhüter Alexander Schmidt und am Villacher Gehäuse vorbei.  gepa

Die Entscheidung: Der Puck kullert beim Penalty von Dornbirns Kevin Macierzynski an VSV-Torhüter Alexander Schmidt und am Villacher Gehäuse vorbei.  gepa

Bulldogs unterlagen VSV nach Penaltys 5:6.

Villach Dornbirns zweiter Auftritt auf Kärntner Eis glich einer Achterbahn. Nach dem Erfolg gegen Klagenfurt am Vortag folgte eine 5:6-Niederlage nach Penaltyschießen gegen Villach. Obwohl die Messestädter im Mitteldrittel einen 1:3-Rückstand in einen 5:3-Vorsprung verwandelten, schaute am Ende nich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.