Rapid Wien fährt ersten Sieg ein

Riesenjubel bei Rapid nach dem 4:3-Heimsieg über den irischen Klub Dundalk. apa

Riesenjubel bei Rapid nach dem 4:3-Heimsieg über den irischen Klub Dundalk. apa

Wien Rapid hat in der Europa-League die Chance auf den Aufstieg ins Sechzehntelfinale gewahrt. Die Hütteldorfer kamen im Heimspiel gegen Dundalk zu einem mühevollen 4:3-Erfolg und holten damit in ihrem dritten Spiel in Gruppe B die ersten Punkte. Dejan Ljubicic (22.), Kelvin Arase (79.), Maximilian

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.