Thiem und Djokovic blieben auf der Strecke

Das Wiener Stadthallenturnier verlor im Viertelfinale zwei Aushängeschilder.

Wien Dominic Thiem konnte seinen Titel beim Erste Bank Open in Wien nicht erfolgreich verteidigen. Der 27-jährige US-Open-Sieger aus Lichtenwörth musste sich im Viertelfinale dem starken Russen Andrej Rublew nach 1:35 Stunden mit 6:7(5),2:6 geschlagen geben. Im Duell der Nummern 3 und 8 der Welt set

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.