Rapid in Molde, WAC bei Feyenoord

Molde, Roterdam Eine Woche nach der 1:2-Europa-League-Heimniederlage zum Auftakt gegen Topfavorit Arsenal gastiert Österreichs Vizemeister Rapid Wien heute (21.00 Uhr MEZ/live Puls 4 und DAZN) in Molde. Vor dem Abflug gab es keinerlei Überraschungen. „Wir freuen uns riesig auf das Duell mit Molde un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.