Corona kostete NBA viele Millionen

New York Die Einnahmen der NBA sind in der Saison 2019/20 im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf 8,3 Milliarden US-Dollar (7,08 Mrd. Euro) zurückgegangen. Die Ticketeinnahmen seien um 800 Millionen Dollar gesunken. Zudem habe die Liga 400 Millionen Dollar eingebüßt, da Sponsorenbeiträge zurück

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.