Lions wollen sich für Cupniederlage revanchieren

Dornbirn Vier Wochen nach der bitteren 63:85-Niederlage im ÖBV-Cup an selber Stelle wollen sich Raiffeisen Dornbirn Lions im Gastauftritt in der zweiten Basketball-Bundesliga gegen KOS Celovec Klagenfurt am Samstag (18 Uhr) revanchieren. Mit Kapitän Sebi Gmeiner, Luka Kevric und Matic Pesek muss der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.