Mein Giro d’Italia 2020 Matthias Brändle

Kampf an vielen Fronten

Momentan ist es nicht leicht, denn in den Tagen des Giro wird in Italien wirklich an vielen Fronten gekämpft. Das große Ziel des Veranstalters RCS ist es, die Rundfahrt möglichst bis in den Zielort Mailand zu bringen.

Zum einen ist da natürlich der ganze Schnee, der schon in den hohen Bergen liegt, u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.