Corona-Alarm und ein 0:4

Felix Beck, der gegen Colin Campbell zupackt, feierte im Dornbirner Tor seine Saisonpremiere.  GEPA

Felix Beck, der gegen Colin Campbell zupackt, feierte im Dornbirner Tor seine Saisonpremiere.  GEPA

Dezimiertes Dornbirn wurde von den Vienna Capitals dominiert. Am Sonntag kommt Villach.

dornbirn Die kalte Dusche für den Dornbirner EC begann nicht erst mit dem 0:1 durch Ty Loney nach einer Spielzeit von nur zwölf Sekunden. Die Bulldogs mussten wegen positiver Covid-19-Fälle drei Spieler vorgeben. In der Aufstellung fehlten neben dem als verletzt gemeldeten Henrik Nilsson die Torhüte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.