Auch für den Skirennsport geht es ums Überleben

Wegen Covid-19 startet eine Saison mit vielen Unbekannten.

Sölden FIS-Renndirektor Markus Waldner hat vor dem wegen Corona vorgezogenen Weltcup-Auftakt in Sölden die ganze Dramatik der Covid-19-Situation für den Skirennsport umrissen. „Heuer geht es ums Überleben. Wir haben eine Mission: Wir müssen Rennen fahren“, sagte der Südtiroler und erklärte die WM im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.