Tag der Portugiesen beim Giro d‘Italia

Der Brite Alex Dowsett (vorne) erwischte den richtigen Punkt, auch dank Teamkollege Matthias Brändle (Dritter von links). afp

Der Brite Alex Dowsett (vorne) erwischte den richtigen Punkt, auch dank Teamkollege Matthias Brändle (Dritter von links). afp

Guerreiro siegt, Almeida in Rosa – Ausrufezeichen von Brändle.

Roccaraso Es war der Tag der Portugiesen im Giro d‘Italia. Bei der Bergankunft der 9. Etappe in Roccaraso feierte Ruben Guerreiro seinen bisher größten Erfolg und Joao Almeida behauptete auf den 208 km von San Salvo das Rosa Trikot des Gesamtbesten. Die Niederösterreicher Patrick Konrad (Bora/Tages-

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.