Leon Pauger kratzt im Weltcup an Top Ten

Nach dem Schwimmen hatte Leon Pauger einiges gutzumachen. VTRV

Nach dem Schwimmen hatte Leon Pauger einiges gutzumachen. VTRV

Platz elf beim zweiten Start in Arzachena über die Sprint­distanz.

Arzachena Vor gut 26 Monaten hatte Leon Pauger sein Debüt im Triathlon-Weltcup gefeiert. Und dabei über die Olympische Distanz Platz 48 belegt. Zum Saisonabschluss eines von Covid19 bestimmten Sportjahres kratzte der 21-jährige Bregenzer erstmals an den Top Ten. So klassierte sich Pauger beim ITU-We

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.