Alexis Guerin Gesamtzweiter, Max Kuen gewinnt Sprintwertung

Santic-Fahrer Maximilian Kuen beendet die Rundfahrt als Sprintbester. Santic

Santic-Fahrer Maximilian Kuen beendet die Rundfahrt als Sprintbester. Santic

Martignacco Es war der Tag des Santic-Teams. Zum Abschluss der Friaul-Rundfahrt durfte das Vorarlberger Radteam feiern. Geprägt von einer starken Teamleistung beendete Alexis Guerin (28) die über vier Etappen führende Radtour auf Rang zwei. Hinzu kamen Platz zwei (Guerin) in der Berg- sowie in der T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.