Viel Biss reichte gegen Bozen nicht

Dornbirn-Stürmer William Rapuzzi und Bozens Verteidiger Dennis Robertson staunen, wie Torhüter Justin Fazio den Puck an der Torumrandung vorbeizaubert. stiplovsek

Dornbirn-Stürmer William Rapuzzi und Bozens Verteidiger Dennis Robertson staunen, wie Torhüter Justin Fazio den Puck an der Torumrandung vorbeizaubert. stiplovsek

Dornbirn verlor zu Hause 2:3.

Dornbirn Man kann dem Team des Dornbirner EC nicht viel vorwerfen. Bei der 2:3-Niederlage gegen den HCB Südtirol warf die Mannschaft von Kai Suikkanen alles in die Waagschale, zeigte viel Biss, allein es reichte nicht für einen Punkt. Die Gäste aus Italien präsentierten sich als eine gut eingespielt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.