Ein Krimi mit Happy End für Thiem

Große Erleichterung bei Dominic Thiem nach dem Fünfsatzsieg über Hugo Gaston. Im Viertelfinale trifft er auf Diego Schwartzman, hat eine 6:2-Bilanz. Reuters

Große Erleichterung bei Dominic Thiem nach dem Fünfsatzsieg über Hugo Gaston. Im Viertelfinale trifft er auf Diego Schwartzman, hat eine 6:2-Bilanz. Reuters

Von Gaston in Paris fünf Sätze lang gefordert. Im Viertelfinale wartet Schwartzman.

Paris Nach 3:32 Stunden reckte Dominic Thiem lachend die Arme in die Höhe: Der US-Open-Sieger bezwang im Achtelfinale der French Open den brandgefährlichen Außenseiter Hugo Gaston erst in fünf Sätzen mit 6:4, 6:4, 5:7, 3:6, 6:3. Thiem steht zum fünften Mal en suite im Roland-Garros-Viertelfinale. De

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.