Rummenigge mahnt im „Alaba-Poker“ Ruhe ein

Bleibt trotz Saisonstart das Thema beim FC Bayern: ÖFB-Teamspieler David Alaba. afp

Bleibt trotz Saisonstart das Thema beim FC Bayern: ÖFB-Teamspieler David Alaba. afp

FC Bayern eröffnet die neue Saison in der Bundesliga.

München Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat ein Ende der öffentlichen Debatten im Vertragspoker mit ÖFB-Star David Alaba gefordert. „Ich bitte wirklich darum, dass man jetzt ganz einfach Ruhe gibt, die Gespräche intern führt“, sagte Rummenigge. Zuletzt hatte es einigen Wirbel gegeben, nac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.