Altach erwacht in der Schlussphase

Der Kopfballtreffer des eingewechselten Philipp Netzer leitete den späten Umschwung ein. gepa/3

Der Kopfballtreffer des eingewechselten Philipp Netzer leitete den späten Umschwung ein. gepa/3

Cashpoint SCR Altach nach 3:1-Erfolg in Gurten in der zweiten Runde im ÖFB Uniqa Cup.

Gurten Knapp vier Minuten benötigte der heimische Bundesligist, um eine drohende Cup-Blamage in Gurten abzuwenden. Bis zur 89. Minute nämlich lag der Cashpoint SCR Altach gegen den ab der 47. Minute personell dezimierten Regionalliga-Mitte-Klub mit 0:1 zurück. Dann waren es die Einwechselspieler, di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.