Niederländer schlägt in Italien zu

Florenz Der Niederländer Mathieu van der Poel hat die vorletzte Etappe der Radrundfahrt Tirreno-Adriatico für sich entschieden. Das 25-jährige Multitalent aus dem Alpecin-Team gewann das siebte Teilstück von Pieve Torina nach Loreto (181 km) vier Sekunden vor dem Portugiesen Ruben Guerreiro (EF) und

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.