Doppelter Triumph für Slowenien

Der Slowene Primoz Roglic hat sich am Tag vor dem heutigen Ruhetag das Gelbe Trikot bei der Tour de France übergestreift. Reuters

Der Slowene Primoz Roglic hat sich am Tag vor dem heutigen Ruhetag das Gelbe Trikot bei der Tour de France übergestreift. Reuters

Pogacar holte sich Sieg auf neunter Etappe, Roglic in Gelb.

Laruns Favorit Primoz Roglic hat bei der 107. Tour de France die Gesamtführung übernommen. Der Slowene belegte auf der zweiten Pyrenäen-Etappe den zweiten Platz und verdrängte damit den bisherigen Ersten Adam Yates. Den Sieg holte sich nach 153 Kilometern von Pau nach Laruns der Slowene Tadej Pogaca

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.