Van Aert holt sich zweiten Etappensieg

Millau Der Belgier Wout van Aert hat seiner bisher besten Saison einen weiteren Erfolg hinzugefügt. Der Radprofi des Teams Jumbo feierte auf der 7. Etappe seinen zweiten Tagessieg bei der 107. Tour de France. Im Sprint einer größeren Gruppe setzte sich der 25-Jährige vor dem Norweger Advald Boasson

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.