1:5-Debakel von Österreichs U21

Ried Österreichs U21-Nationalteam hat in der EM-Qualifikation gegen Albanien ein gänzlich unerwartetes 1:5-(0:2)-Debakel erlitten. Für die wegen eines leichten Herzinfarkts von Coach Werner Gregoritsch diesmal von ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel betreuten Österreicher ist die Schlappe ein empfindli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.