Nach nicht einmal zwei Sätzen war Thiem schon in Runde zwei

Am Ende war es die Siegerfaust von Dominic Thiem. Ohne das Match zu Ende spielen zu müssen, steht der an Nummer zwei gesetzte Österreicher in New York in Runde zwei. ap

Am Ende war es die Siegerfaust von Dominic Thiem. Ohne das Match zu Ende spielen zu müssen, steht der an Nummer zwei gesetzte Österreicher in New York in Runde zwei. ap

New York Dominic Thiem wird seinen 27. Geburtstag am Donnerstag auf dem Platz in der zweiten Runde der US Open feiern. Der als Nummer zwei gesetzte Niederösterreicher führte beim mit 53,4 Mio. Euro dotierten Grand-Slam-Turnier in New York gegen Jaume Munar (ESP) 7:6(6), 6:3, als dieser nach 1:54 Stu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.