Hoffnung auf Gruppensieg

Leo Windtner (l.) hat für Franco Fodas (r.) Team Platz eins als Ziel ausgegeben. APA

Leo Windtner (l.) hat für Franco Fodas (r.) Team Platz eins als Ziel ausgegeben. APA

Leo Windtner visiert Nations-League-Sieg und Aufstieg an.

Klagenfurt ÖFB-Präsident Leo Windtner hat für den Länderspiel-Herbst den Gruppensieg in der Nations League als Ziel ausgesprochen. Setzt sich das österreichische Fußball-Nationalteam bei der zweiten Auflage des Turniers gegen Norwegen, Rumänien und Nordirland durch, winkt der lukrative Aufstieg in L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.