Australier Ewan mit Sprintsieg

Pechvogel Anthony Perez wird nach seinem Sturz auf der Abfahrt, bei dem er sich das linke Schlüsselbein gebrochen hat, von Ersthelfern gestützt. afp

Pechvogel Anthony Perez wird nach seinem Sturz auf der Abfahrt, bei dem er sich das linke Schlüsselbein gebrochen hat, von Ersthelfern gestützt. afp

Auf die Tour-Stars wartet heute die erste Bergankunft.

Sisteron Unter Mithilfe von Lokomotive Roger Kluge ist Sprintstar Caleb Ewan zu seinem vierten Tour-Etappensieg gerast. Sein sturzgeplagter Vorgänger André Greipel hat sich dagegen angesichts der Schmerzen von allen Träumereien vorerst verabschiedet. Der Australier Ewan holte sich am Montag auf dem

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.