Improvisation zum Nations-League-Auftakt

Teamchef Foda muss auf einige Stammkräfte verzichten.

Klagenfurt Nach 286 Tagen trifft das österreichische Fußball-Nationalteam morgen in Pörtschach wieder zusammen. Teamchef Franco Foda muss in den ersten beiden Länderspielen des Jahres am Freitag in Norwegen und drei Tage später in Klagenfurt gegen Rumänien aber auf fast die halbe Stammmannschaft ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.