„Killerwespen“ greifen an

Primoz Roglic und sein Jumbo-Team werden im Radsport die „Killerwespen“ genannt. ap

Primoz Roglic und sein Jumbo-Team werden im Radsport die „Killerwespen“ genannt. ap

Nizza Das Rad-Team von David Brailsford hat unter den Namen Sky und Ineos zuletzt in sieben von acht Jahren den Sieger der Tour de France gestellt. Bei der am Samstag beginnenden 107. Auflage sehen sich die Dominatoren aber enorm starker Konkurrenz gegenüber. Die Profis des Jumbo-Rennstalls, allen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.