Trotz 2:0-Führung nur ein Punkt

Dank einer starken offensiven Leistung lag Rotenberg lange in Führung. SAMS

Dank einer starken offensiven Leistung lag Rotenberg lange in Führung. SAMS

Rotenberg vergab beim DSV Chance auf zweiten Sieg.

Haselstauden Für beide Mannschaften war das Ziel klar: ein Sieg musste her, um sich aus der unteren Tabellenhälfte zu befreien.

Dies gelang zunächst den Bregenzerwälder Gästen, bis in Minute 82 lag die Mannschaft von Trainer Klaus Nussbaumer, der die Partie gesperrt hinter der Bande verfolgen musste,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.